1 Monat Buchstapelsalat!

Hallo liebe Literaturenthusiasten aller Art!

Hallo liebe  Gurken, Tomaten, Salatblätter, Karotten, Nudeln, Schinken, Zucchini, Pinienkerne, …!

Hallo liebe Buchstapler!

Es ist unglaublich, aber wahr. Diesen Blog gibt es jetzt seit einem Monat!

Wow. Und das ist erst der Beginn unserer Reise! Ich kann es nicht fassen, dass ihr jetzt schon kommentiert, liked und uns damit wissen lässt, dass ihr unsere Werke mögt. So viele seid ihr auch schon! Es ist erstaunlich. Hätte man mir gesagt, dass wir nach einem Monat über 60 Follower haben, hätte ich denjenigen ausgelacht. Mein Bauch hätte wahrscheinlich danach wehgetan. Aber so ist es wirklich!

Natürlich soll dieses Event nicht unbemerkt vorbeirauschen. Deswegen habe ich mir etwas Besonderes überlegt, denn besonders ist dieser Blog ja wirklich!

Ich werde hier Tagebuch schreiben. Oder Tage buchen, wie Susi es nennt.

Aber kein gewöhnliches Tagebuch, nein nein. Letzte Woche, da war ich auf einer Berghütte, generell nur „Die Hütte“ genannt, und auf besagter gibt es die Tradition des „Hüttenbuch-schreibens“. Jeder, der auf der Hütte verweilt muss am Ende seine Gedanken, Dankessagungen  und Erlebnisse in bereitgestellten Notizbüchern teilen! Das ist doch wunderschön, oder? Bis zum Jahr 2002 kann man sehen, wer wann dort war und was so gemacht wurde. Von Stichwörtern über Gedichte über Zeichnungen über Romane ist alles mit dabei.

Und dieses Mal werde ich die verbrachten Tage mit euch teilen. Montag bis Donnerstag wird jeden Tag ein Eintrag gepostet, und es wird das Hüttenbuch so gut wie möglich repräsentieren! (Weshalb es auch auf Deutsch sein wird).

Der Grundsatz dahinter: Jeder eurer Gedanken zählt. Ob sie noch so random, merkwürdig oder auch gewöhnlich sind, sie sind wunderschön und kostbar. Schreibt auf was ihr könnt, auch wenn nichts daraus wird. Und wenn es nur ein: „Heute war ich glücklich“ ist. Ihr werdet euch daran erinnern. Und wer weiß, zwei Monate später habt ihr vielleicht eine Geschichte darüber geschrieben!

Glaubt an euch selbst!

Eure Sophie (die auch die deutsche Sprache beherrscht)

 

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “1 Monat Buchstapelsalat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s